Burgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover - Burgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Artikelnummer: 0001
ISBN: n.a.
Sofort verfügbar

Von Theodor Müller-Alfeld

(Gebundene Ausgabe)

Verlag: C.A. Koch´s Verlag (1967)
Zustand: Sehr gut

sofort lieferbar

Über das Buch:

Dieses wundervolle Buch ist hochwertig gebunden, in Originalleinen, und enthält 129 atmosphärische Schwar-weiß-Fotos. In Kurzporträts werden einzelne Burgen liebevoll beschrieben.

Auszug:

"Burg Hardegg an der Thaya: Unmittelbar an der tschechischem Grenze, bei dem alten Städtchen Drosendorf im Thayatal, ragt auf schmalem Bergrücken die Burg Hardegg empor, die wahrscheinlich bald nach 1200 erbaut wurde; schon 1140 wird urkundlich ein Otto v. Hardegg erwähnt. Die Anlage galt vor allem der Sicherung der Talstraße und des Flußüberganges. Als das Geschlecht v. Hardegg 1260 ausstarb, wechselten die Besitzer häufiger. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Burg durch Baufälligkeit unbenutzbar und von den Bewohnern des Ortes als Steinbruch verwendet. Erst Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte die Wiederherstellung großer Teile. Heute gelangt man durch drei, früher durch insgesamt sechs Tore in den Burghof, der von zwei langgestreckten Gebäuden und zwei etwa 20 m hohen Türmen begrenzt wird."

Einzelpreis:  12,90
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Zurück