Willkommen beim BURGENWELT VERLAG!

Treten Sie ein und lernen Sie unseren kleinen, spezialisierten Verlag kennen. Erkunden Sie heute und in Zukunft mit uns gemeinsam die faszinierende Welt der Burgen, Schlösser und Festungen. Wir möchten Sie außerdem mit historischen Erzählungen und Romanen bestens unterhalten.


Aktuelles aus dem Verlag

Cover für nächsten historischen Roman steht fest (Februar 2017)

Mit Paula Kalhaty gesellt sich eine ganz neue Autorin zum Autorenteam des Burgenwelt Verlags dazu. In Kürze erscheint ihr historischer Roman "Die Safranfälscherin". Jetzt können wir dazu schon einmal das Cover präsentieren, welches wieder aus der kreativen Schmiede von Detlef Klewer stammt. Paula Kalhaty hat ihre Wurzeln in der Tschechischen Republik. Als entschiedene Verweigerin von Smartphones, WhatsApp, Twitter & Co. hätte sie gut in das Mittelalter gepasst, wo ihr Berufswunsch Spielmannsweib gelautet hätte. Oder Hexe. Sie begeistert sich für mittelalterliche Literatur und Musik und liebt Burgruinen genauso wie alte Bücher.

Und Psst... ein zweiter historischer Roman ist ebenfalls bereits in Vorbereitung und wird der "Safranfälscherin" zeitnah nachfolgen. Mehr dazu gibt es in Kürze.

Neue Horror-Ausschreibung - Auf düsteren Wegen (Februar 2017)

Eine neue Ausschreibung steht in den Startlöchern und ab sofort dürfen fleißig Texte geschrieben und eingereicht werden. Erstmals greifen wir diesmal das Thema einer älteren Anthologie auf: Es geht um Horrorgeschichten aus dem Mittelalter. Das Buch "Auf finsteren Pfaden" aus dem Jahr 2015 ist mit Abstand bis heute unsere erfolgreichste Anthologie und der Wunsch nach mehr von verschiedenen Seiten immer lauter. Nun wird es dazu eine Fortsetzung geben. Den frischen Wind liefert  insbesondere Detlef Klewer (Autor, Coverdesigner und Illustrator beim Burgenwelt Verlag), der diesmal als Herausgeber die Zügel übernimmt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Alle Eckdaten rund um die Anthologie, für die noch bis zum 31. Mai 2017 Texte eingereicht werden können, findet ihr auf unserer Ausschreibungsseite.

Richter der Nacht - Lesung in Bremen am 9.2.17 (Januar 2017)

Wir sind auf den Geschmack bekommen. Nachdem im vergangenen Jahr das Lese-Duo Thomas Prieser & Jana Hoffhenke gemeinsam in der Nähe von Bremen aus "Richter der Nacht" lasen, wird es nun eine Neuauflage geben. Diesmal in der Begegnungsstätte der AMeB in Obervieland (Bremen).

Termin: 9. Februar 2017

Uhrzeit: 15.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Eintritt: 7 € / 3,50 € erm. (inkl. Kaffee & Kuchen)

Die Anmeldung erfolgt über die im Flyer angegebenen Kontakte. Rückfragen können Sie jedoch gerne auch über das Kontaktformular dieser Website stellen.

Weitere Infos finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Yngra Wieland liest auf der Leipziger Buchmesse (Januar 2017)

Auch in diesem Jahr wird der Burgenwelt Verlag wieder auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein. Und es wird ebenfalls wieder eine Lesung geben, diesmal von Yngra Wieland, die ihr neues Buch "Das Schicksal der Schäfflerin" vorstellen wird.

Die Lesung ist am 24. März von 10.30 - 11.00 Uhr im Forum Literatur Halle 4: Stand F100.

Nach dem erfolgreichen historischen Erstling "Der Tanz der Schäfflerin" hat Yngra Wieland mit "Das Schicksal der Schäfflerin" eine hochkarätige, spannende Fortsetzung geschrieben, die uns wieder auf ein packendes Abenteuer mit Jakoba Neuburgin schickt. Das Buch ist vor Ort natürlich erhältlich.

Den Stand des Burgenwelt Verlags finden Sie In Halle 2, Stand H318.

Claudia Speer schickt ihren Normannen in ein neues Abenteuer (November 2016)

Zwei Jahre ist es her, da brach der etwas schrullige Ritter Guy of Gisborne zu einem Abenteuer in den Schwarzwald auf. Nun endlich darf unser beliebter Normanne erneut auf Reisen gehen. Natürlich hat er wieder seinen Schreiberling Jakob dabei und - wie sollte es anders sein? - binnen kürzester Zeit jede Menge Ärger am Hals.

Worum es in "Der Normanne, der Knappe und das verschenkte Schwert" geht, erfahrt ihr, wenn ihr in der Buchbeschreibung in unserem Online-Shop. Dort könnt ihr das zugehörige Buch auch direkt bestellen. ;-)

Unser neuestes Produkt

Das Schicksal der Schäfflerin

Taucht ein in das historische München von 1636 in einem neuen spannenden Abenteuer um die Schäfflerstochter Jakoba Neuburg.