Autorenteam für Sherlock-Antholgie steht fest

Insgesamt 86 Einsendungen durften Sarah Lutter und Christoph Grimm lesen, um daraus die besten Geschichten für unsere Sherlock-Anthologie auszuwählen. Bekanntlich ist es immer schwierig, für Geschichtensammlungen eine Auswahl zu treffen. Die Anzahl guter Stories übersteigt unserer Erfahrung nach bei jeder Anthologie den zur Verfügung stehenden Platz. Aber auch wenn es eine Herausforderung war: Nun steht das Ergebnis fest! 17 Namen blieben am Ende des Auswahlprozesses übrig. Folgende Autorinnen und Autoren werden in der bis dato noch namenlosen Sherlock-Pastiche-Anthologie dabei sein: 

  • Jürgen Bärbig
  • Kai Bößneck
  • Tanja Brink
  • Anke Elsner
  • Christian Endres
  • Richard Fliegenbauer
  • Monika Grasl
  • Christoph Grimm
  • Christoph Heiden
  • Wolfgang Kemmer
  • Detlef Klewer
  • Jens Arne Klingöhr
  • Alexander Klymchuk
  • M. W. Ludwidg
  • Sarah Lutter
  • Regine D. Ritter
  • Norbert Schäfer

Einige Namen sind dabei, die bereits "Burgenwelt Verlag Erfahrung" haben. Aber auch viele neue Namen sind auf der Liste. Und wir freuen uns riesig auf dei Zusammenarbeit und sind schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Die Anthologie wird im Frühjahr 2023 erscheinen. Wir werden euch natürlich frühzeitig über das genaue Datum informieren.

Zurück