Die Pest geht um - Historischer Roman

Artikelnummer: 0035
ISBN: 978-3-943531-33-6
Sofort verfügbar

266 Seiten

Marburg 1612 – Lukas von Wegener, gefragter Astrologe und Universalgelehrter, reist mit seiner Frau Luzia nach Thüringen. In der Stadt Mühlhausen hat ein reisender Medicus eine Pestepidemie vorausgesagt, und Lukas soll ihn mit einem Horoskop widerlegen.

Apokalyptische Verhältnisse empfangen sie, das Volk ist aufrührerisch und lasterhaft. Zu allem Überfluss wird Luzia als ehemalige Diebin erkannt, doch sie bekommt auch unerwartete Hilfe.

Die Stadtoberen sind überzeugt, dass der Medicus die Pest durch Hexerei verursacht. Die einzige Chance, ihn vor dem Scheiterhaufen zu retten, scheint ein Gegenmittel, dessen baldige Entdeckung Lukas voreilig ankündigt. Zu leichtfertig, wie bald klar wird, denn der Gesandte des Herzogs verlangt von Lukas ein Allheilmittel – den Stein der Weisen!

Einzelpreis:  12,90
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Zurück