Juliane Stadler

Burgenbrand

Juliane Stadler (*1978) studierte Ur- und Frühgeschichte, Alte Geschichte und Vorderasiatische Archäologie und wurde mit einer Arbeit zum frühkeltischen Bestattungsbrauchtum promoviert. Zurzeit lehrt sie an der Universität Heidelberg als Dozentin. Mehrere ihrer Kurzgeschichten schafften bereits den Weg zwischen zwei Buchdeckel. Darüber hinaus arbeitet sie an ihrem ersten Roman. Zusammen mit ihrem Mann und den beiden Söhnen lebt sie in Speyer.

Veröffentlichungen im Burgenwelt Verlag

 

Juliane Stadler ist für den Burgenwelt Verlag auch als Lektorin und im Bereich Manuskriptbewertung tätig. Mehr dazu auf ihrer eigenen Textbüro-Website.