Nachrichten des Jahres 2013

Neuer historischer Thriller als E-Book erschienen (Dezember 2013)

Cover - Die Huren des Apothekers
Cover "Die Huren des Apothekers"

Mit "Die Huren des Apothekers" beschert unsere Autorin Tatjana Stöckler pünktlich zu Weihnachten das neueste Abenteuer der Diebin Luzia. Nachdem sie es in "Die Hexe muss brennen" mit einem der brutalsten Inquisitoren der Geschichte zu tun hatte, trifft sie diesmal in Apotheker Nenslin Nungässer auf eine Bedrohung ganz anderer, aber nicht weniger gefährlichen Art.

Ab sofort erhältlich für den Kindle bei Amazon für 3,99 Euro.

"Gesänge aus Dunklen Zeiten" ist fertig (Dezember 2013)

Cover - Gsänge aus Dunklen Zeiten
Cover "Gesänge aus Dunklen zeiten"

Für die "Gesänge aus Dunklen Zeiten" haben 15 Autorinnen und Autoren ihre Schreibfedern gewetzt und machen diese Sammlung phantastischer historischer Geschichten zu einem außergewöhnlichen Lesegenuss. Der Burgenwelt Verlag betritt hiermit erstmals phantastische Pfade. Das Buch ist über unseren Verlagsshop erhältlich.

Sieger der Weihnachtsverlosung (Dezember 2013)

Drei vom Autor Dieter Beckmann handsignierte Exemplare unseres historischen Romans "Die Lanze Gottes" gab es in unserer allerersten Weihnachtsverlosung zu ergattern. Hier sind die Gewinner, die aus der Lostrommel gezogen wurden:

Jeannette Hennig, Anton Vogel und Regina Pönnighaus

Herzlichen Glückwunsch! Die Bücher machen sich nun auf den Weg. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.

2. Anthologie des Verlags "Richter der Nacht" ab sofort erhältlich (November 2013)

Mit "Richter der Nacht" ist die zweite Anthologie des Verlages erschienen. Diesmal geht es um Verbrechen und Verbrecher, Intrigen und Intriganten. Zehn kriminell gute Erzählungen garantieren Spannung auf höchstem Niveau und vor historischer Kulisse.

Hier können Sie "Richter der Nacht" bestellen.

Weihnachtsverlosung: 3 signierte Exemplare von "Die Lanze Gottes" (November 2013)

Dieses Jahr möchte auch der Burgenwelt Verlag einmal Weihnachtsmann spielen. Wir verlosen exklusiv drei Exemplare unseres historischen Romans „Die Lanze Gottes“ - ganz frisch und persönlich signiert von Autor Dieter Beckmann.
Die Teilnahme ist über unsere Facebook-Seite möglich oder indem Sie uns eine Mail mit dem Betreff "Weihnachtsverlosung 2013" schicken.
Einsendeschluss ist der Nikolaustag, also der 6. Dezember 2013. Viel Glück!

"Richter der Nacht" auf dem Weg in den Druck (November 2013)

Cover - Richter der Nacht
Cover "Richter der Nacht"

Mit "Richter der Nacht" bringt der Burgenwelt Verlag im November 2013 seine zweite Anthologie heraus. Diesmal geht es um Mord, Intrigen und Bösewichte, die dem Leser die lasterhafte Seite des Mittelalters und der Renaissance vor Augen führen. Zehn spannende und außergewöhnliche Novellen haben die Herausgeber Juliane Stadler, Dirk Röse und Jana Hoffhenke dafür aus einer Vielzahl von Einsendungen ausgewählt. Das Buch kann im Shop bereits bestellt werden, in Kürze ist es auch im Handel erhältlich.

Hier noch einmal die Autorinnen und Autoren mit ihren Titeln:

Nina J. Röttger – Richter der Nacht; Tanja Rast – Ein ehrwürdiger Rat; Marlene Geselle – Hochzeitsjagd mit Doppelmord; Susanne Haberland – Herr Oswald und das Geheimnis des verschlossenen Beutels; Kerstin Göbel – Salz und Tod; Olaf Bröcker – Die Knochenhauer; Olaf Lahayne – Feuerwerk; Isabella Benz – Die Pariser Bluthochzeit; Alexander Schmidt – Der Fall des Jobst aus Ibbenbüren; Elisabeth Schwaha – Der Ring des Cluenringers

Weitere Informationen

Burgenwelt Verlag startet mit der E-Book-Vermarktung (August 2013)

Ab sofort sind die Romane des Burgenwelt Verlages auch als E-Book erhältlich. Mit "Die Lanze Gottes" von Dieter Beckmann für 4,99 Euro und "Die Hexe muss brennen" von Tatjana Stöckler für 3,99 Euro sind gleich zwei spannende historische Romane auf der Liste der Neuerscheinungen. Zunächst gibt es diese für das Amazon-Format "Kindle", weitere Formate sind in Vorbereitung und werden in Kürze folgen.

Hier die Links zu den E-Books:

Die Hexe muss brennen, Tatjana Stöckler

Die Lanze Gottes, Dieter Beckmann

Autoren für "Gesänge aus Dunklen Zeiten" stehen fest (Juli 2013)

Und nun ganz offiziell: Das sind die Gewinner, deren Beiträge es in die Anthologie "Gesänge aus Dunklen Zeiten" geschafft haben.

Tino Fremberg - Susanne Haberland - Stefanie Bender - Barabara Siwik - Atir Keroum - Sabine Frambach - Michael Edelbrock - Claudia Speer - Dominik Gaida - Sabrina Železný - Sabine Gothan - Detlef Klewer - Anne Habedank - Alexander Schmidt - Michael Vogl

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auf ein tolles Buch!

Historische Wanderung und Lesung mit Dieter Beckmann (Juni 2013)

Dieter Beckmann liest Die Lanze Gottes
Lesung Dieter Beckmann

Dieter Beckmanns neuer Roman "Die Lanze Gottes" freut sich sehr zu unserem Gefallen im Moment über äußerst regen Zuspruch. Nun erlebten vor Kurzem 35 Teilnehmer einer Lesung des Oeventroper Autors eine Zeitreise in das 11. Jahrhundert. Mit viel Phantasie ausgearbeitet und sorgfältig recherchiert führt der Roman in das gar nicht so finstere Mittelalter und zeigt eine Vergangenheit, wie sie gewesen sein könnte. Die im Rahmen der Lesung eingefügte Wanderung zur Hünenburg, mit sehr schönen Aussichten und Natureindrücken führte zu den Erdwällen der ehemaligen Fliehburg und (vielleicht) späteren „Herrenburg“, dem angenommenen Wohnsitz von Janus von Esken, dem fiktiven Protagonisten des Romans.
Der Abschluss mit weiteren Lesungen auf der Terrasse des Wanderheimes (siehe Abbildung) vertiefte auf eine angenehme und interessante Art die durch die Literatur und Natur gewonnen Eindrücke.

Eine Veranstaltung mit absolutem Wiederholungspotenzial! Organisiert vom Projekt "Wandern und Literatur" vom SGV Oeventrop.

"Chrodigildis" macht sich auf den Weg... (Mai 2013)

...zu den Lesern. Das ist nämlich der Titel des neuen Romans von Dirk Röse, der in Kürze beim Burgenwelt Verlag erscheinen wird. Momentan durchläuft die Erzählung noch die letzte Korrekturschleife. Das Cover ist ebenfalls in Arbeit und die ersten Entwürfe sind vielversprechend.

Und worum geht es? Diesmal führt uns Dirk Röse in einer spannenden historischen Novelle nach Harun (das heutige Haren in Friesland) und zurück ins 8. Jahrhundert, wo der junge Edo mit einem Mord konfrontiert wird. Soviel können wir versprechen: Es wird dramatisch, kurzweilig, lehrsam, aber auch sehr romantisch. Mehr dazu in Kürze.

Titel für die kommende Anthologie festgelegt (März 2013)

Die drei Jury-Mitglieder der letzten Ausschreibung (historische Kurzkrimis) hatten keine Schwierigkeiten, sich zu einigen. Einhellig fiel die Wahl auf "Richter der Nacht" als Titel für das kommende Buch. Benannt wurde es nach der Erzählung von Nina J. Röttger, einem von zehn packenden Kurzkrimis, auf die sich die Leser freuen können. Die Veröffentlichung ist für Herbst geplant.

"Die Lanze Gottes" ab sofort erhältlich (Februar 2013)

Cover - Die Lanze Gottes

Es gibt neues Lesefutter! Endlich hat es "Die Lanze Gottes" in unser virtuelles Regal geschafft. Die Leser erwartet ein wirklich packendes Historiendrama, das den Held der Geschichte - Janus von Esken - auf seiner Suche nach der wohl bekanntesten aller Heiligen Reliquien quer über den Kontinent führt.

Wer mehr erfahren möchte, bitte hier entlang ---> "Die Lanze Gottes"

Autoren für die nächste Anthologie stehen fest (Februar 2013)

Die Jury hat es wahrlich nicht leicht gehabt, aber nun stehen die zehn Autorinnen und Autoren fest, deren Beiträge einen Platz in der Anthologie mit dem Arbeitstitel "Intrigen, Mord und Bösewichte" bekommen haben.

Hier die Titel der Geschichten und deren Schreiber:

Olaf Lahayne - Feuerwerk
Tanja Rast - Ein ehrwürdiger Rat
Susanne Haberland - Herr Oswald und das Geheimnis des verschlossenen Beutels
Kerstin Göbel - Salz
Alexander Schmidt - Der Fall des Jobst aus Ibbenbüren
Elisabeth Schwaha - Der Ring
Marlene Geselle - Hochzeitsjagd mit Doppelmord
Isabella Benz - Pariser Bluthochzeit
Olaf Bröcker - Die Knochenhauer
Nina J. Röttger - Richter der Nacht

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Ausschreibung für das Vertrauen und für viele wundervolle Geschichten.

Neues zum Jahresanfang (Januar 2013)

Das neue Jahr hat begonnen und wir freuen uns auf viele spannende Projekte. Als erstes wäre da natürlich unser langersehnter Roman "Die Lanze Gottes" zu nennen, der nun im Februar den Weg in die Hände hoffentlich vieler Leserinnen und Leser finden wird.

In Kürze werden wir außerdem verraten, welche Autorinnen und Autoren bei unserer letzten kriminellen Ausschreibung auf ganzer Linie überzeugen konnten. Die Wucht der wirklich unglaublich vielen tollen Geschichten, die wir bekamen und lesen durften, hat uns fast erschlagen.

Darüber hinaus ist mit der fantastischen Ausschreibung "Gesänge aus Dunklen Zeiten" schon das nächste Projekt in Aussicht. Und natürlich werden wir noch die ein oder andere Überraschung parat haben. Wir freuen uns also auf ein spannendes Jahr 2013, gemeinsam mit unseren treuen Lesern, Freunden und Fans.